Sie sind hier: Shop für anspruchsvolle Materialien - Motorik und Therapie » Turngeräte-Turnmatten » Turnmatten u. Weichböden » Sonderausführungen

Sonderanfertigungen

Faltmatten-Fläche - Turnmatten klappbar ausgelegt

Faltmatten-Fläche

Oftmals werden Individuelle Lösungen mit zugeschnittenen: Formen, Stärken, Schaumstoffen, Farben, Bezüge benötigt, welche häufig sogar innerhalb eines Projektes unterschiedliche Abmessungen haben.

Für diese besonderen Gegebenheiten bieten wir neben unseren Standardprodukten ebenfalls Sonderanfertigung von Weichböden, Matten, Säulenschutz, Prall- und Fallschutz sowie Polstern an.

Teilen Sie uns Ihre Wünsche und erforderlichen Daten einfach über das Kontaktformular mit und wir lassen Ihnen ein unverbindliches Angebot zukommen.

Zu weiteren Details - z.B. welcher Schaumstoff, Befestigungsmöglichkeiten, Farbauswahl, etc. - können wir Sie auch gerne vorab beraten.

Beispiele Sonderanfertigungen: Matten, Prallschutz, Polster

Von der Planung bis zum fertigen Projekt - Sportplatz

  • IST-Zustand

    IST-Zustand

    Die Mauern rundherum um den Sportplatz sollen mit Prallschutzmatten verkleidet werden, welche ebenfalls den Lärm etwas dämmen.

  • PLANUNG PRALL- UND LÄRMSCHUTZWÄNDE

    PLANUNG PRALL- UND LÄRMSCHUTZWÄNDE

    Es wurde ein Plan erarbeitet mit den genauen Abmessungen der Prallschutzmatten und entsprechenden Aussparungen für die Tore

  • KLETTVERBINDUNG/BEFESTIGUNG PRALLSCHUTZMATTEN

    KLETTVERBINDUNG/BEFESTIGUNG PRALLSCHUTZMATTEN

    Die Höhe der Klettverbindung wird festgelegt und an die Prallschutzmatten angebracht. Das Gegenklett wird zur Befestigung an die Wand lose mitgeliefert.

  • Klettstreifen auf Matten - Gegenklett an der Wand

    Klettstreifen auf Matten - Gegenklett an der Wand

    Die Prallschutzmatten werden auf der Rückseite mit einer Klettverbindung versehen, welche eine einfache Montage und Demontage ermöglicht.

  • PRALL- UND SCHALLSCHUTZWÄNDE - FERTIGSTELLUNG

    PRALL- UND SCHALLSCHUTZWÄNDE - FERTIGSTELLUNG

    Die fertigen Prallschutzmatten können einfach an die Mauer angebracht werden. Hierfür ist kein Monteur erforderlich.

  • PRALL- UND LÄRMSCHUTZPOLSTER

    PRALL- UND LÄRMSCHUTZPOLSTER

    Die Prallschutzmatten haben einen speziellen Sandwichkern, welcher auf der einen Seite einen guten Halt bieten und auf der anderen Seite einen weichen Aufprallschutz gewährleisten.

Von der Planung bis zum fertigen Projekt - Kraft- und Fitnessraum

  • Ursprünglicher Zustand

    Ursprünglicher Zustand

    Der leere Raum soll mit einer großen Turnmattenfläche ausgestattet werden und die Wände sollen mit Prallschutzmatten versehen werden.

  • Planung Turnmattenfläche und Prallschutzwände

    Planung Turnmattenfläche und Prallschutzwände

    Planung der einzelnen Kerne für die Turnmattenfläche und der Wandverkleidung mit Prallschutzmatten.

  • Bezug auslegen

    Bezug auslegen

    Es wurde ein großer, einzelner Bezug gefertigt, welcher als erstes auf dem Boden ausgelegt werden muss.

  • Einzelne Kerne in den Bezug legen

    Einzelne Kerne in den Bezug legen

    Als nächstes werden die einzelnen Kerne in den Bezug gefügt.

  • Bezug glatt streichen

    Bezug glatt streichen

    Den Bezug nochmals glatt streichen und den Reißverschluss am Ende schließen.

  • Prallschutzpolster vor Leiter

    Prallschutzpolster vor Leiter

    Da eine Leiter und ein Rohr vorsteht, wurde ein spezielles Prallschutzpolster gefertigt.

  • Fertige Bodenturnfläche mit Prallschutzwände

    Fertige Bodenturnfläche mit Prallschutzwände

    Die Prallschutzmatten wurden mit einer Klettverbindung ausgestattet und konnten so an die Wand angebracht werden.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.